So reinigen Sie Tontöpfe

Das Kochen in einem Tontopf ist eine der traditionellsten Methoden des Kochens. Früher war dies die üblichste Art zu kochen, aber heute wagen nur sehr wenige aus Zeitmangel den Einsatz von Tontöpfen, da die Eintöpfe langsamer gegart werden oder weil die Reinigung der Stücke schwierig ist . Die renommiertesten Köche versichern jedoch, dass das Essen nicht gleich schmeckt, wenn es in einem Schnellkochtopf oder in einem Tontopf gekocht wurde. Wenn Sie einen Topf mit diesen Eigenschaften wagen, werden Sie in diesem Artikel lernen, Tontöpfe leichter zu reinigen .

Foto: enbuenasmanos.com

Das könnte Sie auch interessieren: So reinigen Sie verbrannte Töpfe So gehen Sie vor: 1

Tontöpfe können jahrelang halten, wenn sie richtig gewartet werden. Nach dem Gebrauch sollten Sie sie immer mit einem weichen Schwamm oder einem Nylonschwamm und z. B. einer neutralen Seife reinigen, mit der Sie den Rest des Geschirrs abwaschen.

2

Wenn der Tontopf Speisereste am Boden oder an den Seiten festhält, sollten Sie den Topf mit heißem Wasser spülen, damit alle Speisen weich werden. Lassen Sie das heiße Wasser abkühlen, bevor Sie den Topf schrubben. Verwenden Sie dann einen weichen Schwamm, um diese Ablagerungen zu entfernen.

3

Wenn wir durch die vorherigen Schritte den Tontopf nicht wiedergewinnen konnten, weil die Lebensmittel zu lange am Boden oder an den Seiten festgeklebt waren, füllen Sie sie am besten mit Wasser und Reinigungsmittel und erwärmen Sie sie bei geringer Hitze . Im nächsten Schritt lassen Sie das Wasser einige Minuten kochen, bevor Sie es aus dem Feuer nehmen. Zum Schluss entfernen Sie die Speisereste mit einem weichen Schwamm oder einem Nylonschwamm.

4

Wenn die Reste noch sehr anhaftend sind, mischen Sie am besten einen Teil der Bleiche mit Wasser und kochen Sie sie einige Minuten lang . Atmen Sie den Dampf dieser Mischung nicht ein. Sobald die Mischung gekocht ist, werden wir den Topf erneut sorgfältig waschen. Seien Sie nicht in der Versuchung, ein aggressives Scheuerschwamm zu verwenden, da Sie dann nur den Topf zerkratzen und ihn nicht mehr verwenden können.

5

Befolgen Sie diese einfachen Tipps und Sie können Ihre Tontöpfe problemlos reinigen . Und wenn Sie andere Reinigungstipps für die restlichen Töpfe erfahren möchten, verpassen Sie nicht unsere Artikel zum Reinigen von Aluminium- und Kupfertöpfen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar