So ersetzen Sie Salz beim Kochen

Sie leiden unter hohem Blutdruck und anderen Herzkrankheiten. Sicher wissen Sie: Überschüssiges Salz ist einer Ihrer schlimmsten Feinde. Eines der größten Probleme bei diesem Tisch ist der mäßige Konsum, denn das bezieht sich sofort auf Lebensmittel ohne Geschmack. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, um unsere Mahlzeiten gut schmecken zu lassen, ohne sie verwenden zu müssen. Diese Änderung wird Ihrem Körper im Allgemeinen zugute kommen, um Flüssigkeitsansammlungen zu verhindern und Ihre Gesundheit zu verbessern. In .com wird erklärt, wie Sie beim Kochen Salz ersetzen .

Sie könnten auch interessiert sein: Wie kann ich Fleisch in meiner Ernährung ersetzen? Schritte, die zu befolgen sind: 1

Es ist wichtig, das Salz in den Mahlzeiten nicht vollständig zu entfernen, sondern den Konsum stark zu mindern, insbesondere wenn Sie Herzprobleme haben oder eine genetische Neigung zu ihnen haben. Wir wissen, dass eine Prise Salz in einem Eintopf nichts bedeutet, wie können wir dann Geschmack für unsere Mahlzeiten bekommen?

2

Begrüßen Sie Ihre Küche mit Gewürzen, einem der besten Salzersatzstoffe, die es gibt und der Ihren Gerichten viel Geschmack verleiht. Unter den beliebtesten Curry, Pfeffer, Muskatnuss, Zimt, Safran, Nelken, Paprika, unter anderem. Tolle Möglichkeiten, mit neuen Rezepten zu experimentieren und den Salzverbrauch zu reduzieren.

3

Aromatische Kräuter sind andere große Verbündete bei der Aufgabe, beim Kochen Salz zu ersetzen. Petersilie, Thymian, Basilikum, Oregano, Lorbeer, Rosmarin und Koriander sind wunderbare Optionen, die Ihren Gerichten einen einzigartigen und besonderen Geschmack verleihen, ohne zu viel Salz verwenden zu müssen. Probieren Sie sie und Sie werden sehen, wie Ihre Mahlzeiten aufhören, geschmacklos zu sein.

4

Vermeiden Sie kommerzielle Aromen und Brühen, wenn Sie einige kaufen, stellen Sie sicher, dass es salzarm ist. Sie können auch Gerichte mit Zutaten zubereiten, die bereits etwas Salz wie Käse und Gemüse wie Brokkoli oder Spinat enthalten.

5

Eine andere Alternative ist die Verwendung von leichtem Salz oder Meersalz in kleineren Mengen, jedoch mit etwas mehr Freiheit, die weniger Natrium enthalten und den Organismus in geringerem Maße beeinträchtigen. Dies bedeutet nicht, dass Sie sie missbrauchen können, aber sie sind immer eine gute Option.

Dieser Artikel ist nur informativ, wir haben nicht die Möglichkeit, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, zu einem Arzt zu gehen, wenn Sie irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden haben.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar